Premiere 2022 – Weltweit einmalig: CRUSE LED Flash Lights

Nur eine Aufwärmphase, alle Scans mit einem einzigen Tischdurchlauf.  Gewaltige Beschleunigung der Abläufe und 3D-Oberflächen Erfassung.

3D Scannen

Das Erfassen von 3D Oberflächenformen und -strukturen ist anspruchsvoll. Für brauchbare Ergebnisse werden 3 bis 4 Scans mit gerichtetem Licht benötigt.

Noch aufwendiger wird es, wenn Farbe, Glanz und spezielle Effekte verlangt sind. In üblichen Arbeitsabläufen ist dies sehr zeitintensiv und bedarf zahlreicher Bedienereingriffe.

CRUSE Flash Lights

Mit der Einführung von CRUSE Flash Lights werden diese Nachteile überwunden. Die komplette Neuentwicklung des LED-Systems optimiert die Luminanz (4fach heller als herkömmlich). Das verbesserte Farbspektrum (CRI 96) garantiert natürlichste Farbwiedergabe mit geringem Rauschen.

Integrierte Beleuchtungsszenarien

Das CRUSE Flash Light System integriert alle Beleuchtungsszenarien (Modi) für normale und Factory (3D) Scans, die ohne manuelle Eingriffe elektrisch gewechselt werden. So können bis zu 11 Aufnahmen in einem Durchlauf erfasst werden. Das Ergebnis ist pixel-genaue Übereinstimmung bei erheblicher Zeitersparnis.

3 unterschiedliche Einfallswinkel

 Verfügbare Modi: Links und Rechts, 3 diffuse (Textur) Modi links, 3 diffuse (Textur) Modi rechts

2 linke Lichtablenker (-45°, +45°)              2 rechte Lichtablenker (+135°, -135°).

Farbtreue

Die Farbtreue wird  durch Kombination von High-CRI LEDs erreicht. Eine ausgeklügelte LEDTemperatursteuerung verwendet 150 Sensoren. Messen und Regeln ist ein Echtzeit-Prozess, der die kritische Temperaturkonstanz garantiert. Das Zusammenspiel aller Komponenten gewährleistet den hohen CRUSE Standard (CRUSE Professional Profile ΔE < 1).

CRUSE Flash Light + Design Studio

 Die Steuerung des CRUSE Flash Light Systems ist vollständig in die CRUSE Design Studio Software integriert. Für den Bediener ergeben sich keinerlei bemerkbaren Unterschiede in den Arbeitsabläufen.

Durch die Auswahl aller benötigten Modi, werden alle Abläufe und die zugehörigen Flash-Programme durch die Software berechnet.

Alle Scans werden zeitgleich erfasst und für die weiteren Schritte des CRUSE Design Studio Ablaufs bereitgestellt, sei es Image Stacking (Überlagerung einfacher Scans unterschiedlicher Modi) oder Factory (3D Oberflächenberechnung).

Überzeugen sie sich selbst von den herausragenden Funktionalitäten des CRUSE LED Flash Light Systems!
Vereinbaren sie eine Präsentation, und informieren sich gleichzeitig über die Möglichkeiten einer Auf-/Umrüstung ihres vorhandenen CRUSE Systems.

Sende uns eine E-Mail

3 + 5 = ?